Blitzschutz – Machen Sie Ihr Zuhause sicher

22. 05. 2017 von Redaktion

Um ihr Haus vor größeren Schäden durch Unwetter richtig zu schützen, sollten sie die dafür notwendigen Blitzschutz – Überspannungsschutz – Produkte für elektrische Gerätschaften integrieren.

Wir bieten nicht nur die passenden Produkte, bei uns werden sie auch richtig zum Einsatz der Produkte beraten:

Blitzschutz
Erdungsschellen
Überspannungsschutz
N-Stecker
N-Buchse
Einsatzbereich bis 6 GHz.

Wenn die Natur zuschlägt, sind wir Menschen machtlos. Um großen Schäden vorzubeugen, sollten wir uns bestmöglich auf solche Situationen vorbereiten. Bei einem Unwetter wird unweigerlich der Blitz irgendwo einschlagen. Dieses Phänomen ist unvermeidlich, also bleibt nur eine Möglichkeit – Schadenbegrenzung.

Die Blitzschutz – N Buchse

Diese Blitzschutz – N Buchse können sie direkt an die Antennenbuchse montieren oder in das Antennenkabel einschleifen. Wichtig hierbei ist, dass der Direktanschluss an die Antenne nur funktioniert sofern der Blitzschutzstecker auf einer Seite einen Stecker und auf der anderen Seite eine Buchse hat.

Wird es eingeschleift, sollte dies möglichst direkt nach der Antenne geschehen. Achten sie unbedingt auf eine gute „ERDUNG“ um eine möglichst große Schadenbegrenzung zu erzielen.
Schlägt ein Blitz in ein Gebäude oder in geringer Entfernung ein, kann das einen großen Schaden anrichten. Im Stromnetz folgt oft eine gefährliche Überspannung. Dadurch können elektrische Geräte und Anlagen zerstört werden. Es wird ein starkes elektrisches und magnetisches Feld erzeugt, dadurch können für eine bestimmte Zeitspanne, mehrere tausend Volt auf den Leitungen liegen.

N Buchse - Blitzschutz

 

Der Blitzschutz – Zwischenstecker

Zwischenstecker gegen Überspannung, N-Stecker zu N-Buchse, bis 6 GHz
Um Schäden oder die totale Zerstörung der elektrischen Gerätschaften im Haushalt vorzubeugen, sollte ein Blitzschutz – Zwischenstecker integriert werden.
Leider bietet all unsere Technik keinen absoluten Schutz vor einem Blitzeinschlag. Bei richtiger Erdung und fachgerechter Einschleifung von Überspannung – Schutzsteckern, die von außen liegenden Antennen über das Koaxialkabel zu Geräten geleitet werden, bieten diese einen hervorragenden Schutz gegen Beschädigung oder gar Zerstörung.
Durch den Einsatz vom Blitzschutz – Zwischenstecker können durchaus Brände verhindert werden und auch als Lebensretter dienen diese kleinen Helfer. Dadurch, dass eine gewaltige Überspannung bei einem Blitzeinschlag entsteht, kann es durchaus zu menschlichen Tragödien kommen. Nehmen sie die Gefahr durch Natureinwirkungen nicht auf die leichte Schulter, beugen sie vor und sparen sie dadurch richtig Geld.

Die Erdungsschelle

Den optimalen Schutz ihres Hauses erzielen die durch die Einsetzung der richtigen Materialien. Ganz besonders, wenn mehrere Komponenten miteinander kombiniert werden sollten, um den größtmöglichen Überspannungsschutz zu erzielen.
Um die speziell für den Einsatz an Multimedianetzen entwickelten Koaxialkabel miteinander zu verbinden, haben wir hier die Erdungsschelle in verschiedenen Größen im Shop.

Durch den Einsatz dieser Schelle wird ein optimales Ergebnis erzielt. So können die Koaxialkabel ihre Leistung voll ausschöpfen, ohne bei einem Blitzeinschlag direkt überhitzt zu werden.

Die größte Gefahr geht von Blitzeinschlägen in Strommasten oder Leitungen in der unmittelbaren Nähe aus. Die immense elektrische Spannung, welche dadurch aufgebaut wird, muss natürlich irgendwo hin. Sollte ihr Haus nicht ausreichend geschützt sein, besteht hier ein großes Risiko sehr kostspielige Schäden davon zu tragen.

Erdungsschelle - Blitzschutz

Durch Blitzeinschläge verursachte Kabelbrände und die entstandenen Folgeschäden können ein Unternehmen durchaus in den Ruin treiben. Es können sehr hohe Kosten an Sachschäden entstehen, welche die Versicherungen nur teilweise oder je nach Brandursache gar nicht übernehmen. Kommt es durch Fahrlässigkeit zusätzlich zu Personenschäden, steht unter Umständen das geschäftliche Aus im Raum. Lieber etwas Geld für die Vorsorge investieren, als das unbezahlbare Nachsehen zu haben.

Sind sie sich nicht ganz sicher wie ihr Haus oder Geschäft vor Blitzeinschlägen und Überspannung geschützt ist? Lassen sie Ihre elektrischen Einrichtungen und die Verbindungen zu Antenne oder Satellitenanlage von einem Elektriker ihres Vertrauens überprüfen. Investieren sie lieber ein wenig Geld im Vorfeld, um zu erfahren, ob das Gebäude, in dem sie leben oder arbeiten, richtig vor Schäden durch Unwetter abgesichert ist.

Die Erdung sollten sie unbedingt einem Fachmann überlassen, sollte diese nicht korrekt ausgeführt worden sein. Auch das lässt sich leicht überprüfen und sie können wieder ruhig schlafen, wenn es blitzt und donnert.

Kategorie: Blitzschutz Stichworte: , , , ,

Kommentare sind geschlossen.