Aircell 7

17. 11. 2011 von Gerhard Mauritz
Koaxialkabel Aircell 7

Dämpfungsarmes Koaxialkabel Aircell-7 für Anwendungen bis 6 GHz

Koaxialkabel Aircell 7

Aircell 7 ist ein hochflexibles Koaxialkabel für den Frequenzbereich bis
6 GHz. Die im Verhältnis zum Durchmesser sehr niedrige Dämpfung und der kleine Biegeradius des Kabels machen den Einsatz für viele Anwendungen in der Hochfrequenztechnik interessant und empfehlenswert. Die relativ geringe Dämpfung von Aircell 7 wird durch ein verlustarmes PE-Compound Dielektrikum mit einem Gasanteil von über 70% erreicht. Der Werkstoff ist
zudem resistent gegen Feuchtigkeit.

Der Innenleiter des Aircell-7, eine 19-adrige Litze aus sauerstoffarmem Kupfer, ermöglicht die außerordentliche Flexibilität des Kabels. Zur Erreichung einer guten Schirmdämpfung ist der Außenleiter von Aircell-7 zweilagig ausgeführt: auf einer dünnen, überlappenden Kupferfolie wird ein Cu-Abschirmgeflecht mit einem Bedeckungsgrad von 70% aufgebracht. Die Folie ist auf der Innenseite PE-beschichtet und hierdurch gegen Rissbildung bei zu kleinem Biegeradius geschützt. Der schwarze PVC-Außenmantel von Aircell-7 ist UV-stabilisiert.

Aircell-7 ist ein bewährtes und weit verbreitetes Koaxialkabel für viele Applikationen in der Nachrichtentechnik. Es ist sehr flexibel, dämpfungsarm und störstrahlungssicher.

Wir liefern Aircell 7 in Längen nach Ihren Wünschen im Zuschnitt bis 500 m.

Aircell-7 ist ebenso in den Standardlängen 25 m, 50 m, 100 m, 200 m, 300 m und 500 m ab Lager lieferbar.

Aircell 7 Kenndaten

  • Durchmesser:  7,3 mm
  • Impedanz: 50 Ohm
  • Dämpfung bei 1 GHz / 100 m: 21,52 dB
  • fmax: 6 GHz
Kategorie: Koaxialkabel, Koaxialkabel 50 Ohm Stichworte: , , , , , , , , , , , , ,

Aircom Plus

13. 11. 2011 von Gerhard Mauritz
Koaxialkabel Aircom Plus

Aircom Plus ist ein dämpfungsarmes 50 Ohm Koaxialkabel bis 10 GHz

Aircom Plus ist ein dämpfungsarmes 50 Ohm Koaxialkabel für den Frequenzbereich bis 10 GHz. Die im Vergleich zum Durchmesser sehr niedrige Längsdämpfung von Aircom Plus wird durch ein verlustarmes Luftzellen-Dielektrikum erreicht. Die Zentrierung des Innenleiters erfolgt dabei über einen durchgehenden, unverrückbaren PE-Spreizer mit insgesamt 5 Stegen, die sternförmig angeordnet sind. Der massive Innenleiter aus sauerstoffarmen Kupfer ist mit einer dünnen PE-Schicht umspritzt, die einer Korrosion dauerhaft vorbeugt. Ein weiterer Pluspunkt ist die doppelte Abschirmung von Aircom Plus: auf den PE-Spreizer wird zunächst eine dünne, überlappende Kupferfolie aufgebracht. Die Folie ist auf der Innenseite mit einer PE-Beschichtung versehen, die eine Rissbildung bei zu kleinem Biegeradius verhindert. Das über der Folie liegende Kupfergeflecht weist einen Bedeckungsgrad von 75% auf, insgesamt wird ein hohes Schirmmaß von > 85 dB bei 1 GHz erreicht. Der schwarze PVC Außenmantel von Aircom Plus ist UV-stabilisiert.
Aircom Plus ist ein modernes Koaxialkabel für fast alle Applikationen in der Hochfrequenztechnik, da  es dämpfungsarm, störstrahlungssicher und bis 10 GHz einsetzbar ist.
Für Außenbereiche sollte Aircom Plus möglichst nicht verwendet werden, weil sich durch Temperaturschwankungen Kondenswasser in den Luftzellen bilden und ansammeln kann.

Als sehr gute Alternative zu Aircom Plus empfehlen wir H 2000 Flex.

Aircom Plus liefern wir als Meterware im Zuschnitt bis 500 m und in Standardlängen mit
25 m, 50 m, 100 m, 200 m, 300 m und 500 m ab Lager (Zwischenverkauf vorbehalten).

Download [download id=“34″]

Kategorie: Koaxialkabel, Koaxialkabel 50 Ohm Stichworte: , , , , , , ,

Ecoflex 15 Standard oder Ecoflex 15 Plus ?

10. 11. 2011 von Gerhard Mauritz
Koaxkabel Ecoflex 15 Standard und Ecoflex 15 Plus

Ecoflex 15 Standard und Ecoflex 15 Plus im Vergleich

Wie bereits über die Vor- und Nachteile von Ecoflex 10 Standard und Ecoflex 10 Plus berichtet, so trifft dies auch auf die “großen Brüder” Ecoflex 15 Standard und Ecoflex 15 Plus zu.
Bei Ecoflex 15 Plus ist allerdings noch hinzufügen, dass es im Frequenzbereich zwischen 3,4 GHz und 3,8 GHz keinen unerwünschten Anstieg der Kabeldämpfung gibt, so wie bei Ecoflex 15 Standard nachzumessen ist. Die Dämpfung steigt also logarithmisch mit zunehmender Frequenz bei Ecoflex 15 Plus. Hinsichtlich der häufigen Biegungen in Bezug auf Kabelbruch verhält sich Ecoflex 15 Plus genau so wie in unserem Bericht  über Ecoflex 10 Plus bereits berichtet (lesen Sie bitte hier) und räumen für Ecoflex 15 Plus die gleichen Bedenken ein.

Download [download id=“32″]
Download [download id=“33″]

Kategorie: Koaxialkabel, Koaxialkabel 50 Ohm Stichworte: , , , , , ,

Ecoflex 10 oder Ecoflex 10 Plus ?

07. 11. 2011 von Gerhard Mauritz
Ecoflex 10 Standard und Ecoflex 10 Plus

Ecoflex-10 Standard oder Ecoflex-10 Plus

Koaxialkabel Ecoflex 10 / Ecoflex 10 Plus

Der Innenleiter des Ecoflex 10 besteht aus 7-drähtiger Vollkupferlitze. Kupfer ist bekanntlich ein weiches geschmeidiges Metall und hält daher häufigen Biegungen sehr gut stand.
Bei Ecoflex 10 Plus hingegen wird der 7-drähtige Innenleiter aus Aluminium hergestellt und die Oberfläche mit einer knapp 0,1 mm dünnen Kupferschicht „überzogen“, also in Hybridtechnik gefertigt.
Aluminium ist ein sehr sprödes Metall und bricht bei häufigen Biegungen. Auch wenn Ecoflex-10 Standard eine geringfügig höhere Dämpfung als Ecoflex-10 Plus hat, Ecoflex-10 Standard wegen des hohen Kupferanteils schwerer als Ecoflex-10 Plus ist, sollte Ecoflex-10 Plus nur für eine dauerhaft feste Verlegung eingesetzt werden, damit es nicht zum Kabelbruch kommt. Ecoflex-10 Standard ist immer dann dem Ecoflex-10 Plus vorzuziehen, wenn es häufigen Bewegungen und Biegungen ausgesetzt wird. Für den dauerhaften Einsatz  wie z.B. an Antennenrotoren oder aus- und einfahrbaren Antennenmasten sollte zur Vermeidung von Kabelbruch immer das Ecoflex-10 Standard verwendet werden.
Vergleichen Sie selbst an Hand der Datenblätter und unter Einbeziehung unserer Hinweise ob  Ecoflex-10 Standard oder Ecoflex-10 Plus das richtige Koaxialkabel für Ihre Anwendung ist.

Ecoflex-10 Standard – Technische Daten
Ecoflex-10 Plus – Technische Daten

Kategorie: Koaxialkabel, Koaxialkabel 50 Ohm Stichworte: , , , , , , , , ,

Ecoflex 10 Plus

01. 11. 2011 von Gerhard Mauritz
Koaxialkabel Ecoflex 10 Plus

Dämpfungsarmes Koaxialkabel Ecoflex 10 Plus

Ecoflex 10 Plus ist ein hoch flexibles, verlustarmes Koaxialkabel, das speziell für den Einsatz bis zu 8 GHz entwickelt wurde. Moderne Produktionsverfahren und die Verwendung eines verlustarmen PE-LLC-Dielektrikums mit einem Gasanteil von mehr als 70% ermöglichen sehr geringe Dämpfungswerte.

Das Ecoflex 10 Plus setzt bei flexiblen Koaxialkabeln neue Maßstäbe. Die hohe Flexibilität von Ecoflex 10 Plus wird durch einen sieben drähtigen Hybrid-Innenleiter mit Aluminiumkern und verschweißtem Kupfermantel gewährleistet. Der Innenleiter wird in präzisen Produktionsschritten verseilt, komprimiert, kalibriert und anschließend mit einer Beschichtung versehen, um sehr gute Dämpfungs- und Anpassungswerte zu erzielen. Ein weiterer Pluspunkt ist die doppelte Schirmung. Eine überlappende Kupferfolie und ein darüber liegendes Kupfergeflecht sorgen für ein Schirmungsmaß von >90 dB bei einem Gigahertz. Die Kupferfolie besitzt eine PE-Beschichtung, die verhindert, dass sich durch kleine Biegeradien Risse in der Kupferfolie bilden. Der schwarze PVC-Außenmantel des Ecoflex-10 Plus ist UV-stabilisiert.

Zusätzlich zu einem umfangreichen  Angebot  von  Hochfrequenz-Steckverbindern  gibt es einen lötfreien N-Stecker, der in wenigen Minuten ohne Spezialwerkzeug montiert werden kann. Ecoflex 10 Plus ist ein neues Koaxialkabel für fast alle Anwendungen in der Hochfrequenztechnik geeignet.

Ecoflex 10 Plus liefern wir ab Lager oder kurzfristig in jeder Länge ab 1 m bis 500 m (Zwischenverkauf vorbehalten).

Hinweis:
Aluminium ist ein sprödes Metall und daher gibt auch der Hersteller für dieses Koaxialkabel max. 15 wiederholte Biegungen bei einem Radius von 140 mm an. Für sämtliche Anwendungen, in denen Ecoflex 10 Plus häufigen Bewegungen ausgesetzt ist, ob u.a. an Rotoren oder Teleskopmasten, häufig auf- und abgewickelt wird, ist dieses Kabel nicht verwendbar.

Ecoflex 10 Plus – Technische Daten

Kategorie: Koaxialkabel, Ecoflex, Koaxialkabel 50 Ohm Stichworte: , , , , , ,